Online-Datenschutzrichtlinien

Wenn Sie auf die Internetseiten der ELO Digital Office GmbH zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten z.B. die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf jede andere Webseite im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion der ELO® Internetseiten. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet.

Persönliche Informationen


Für die ELO Digital Office GmbH ist der Schutz personenbezogener Daten von höchster Bedeutung. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, dass eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte nicht erfolgt.
Sofern Sie auf unseren Seiten aufgefordert werden, persönliche Informationen wie z.B. Name, Adresse oder Telefonnummer anzugeben, unterliegt dies besonderen Bestimmungen. Wir verwenden diese Daten zum Zweck des Marketings der ELO Digital Office GmbH, der Interessentengewinnung, -befragung und -information. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Wir verwenden anonymisierte Nutzungsdaten um Sie möglichst schnell zu den Informationen zu führen, die Sie suchen.
Die ELO Digital Office GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung des BDSG zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst.

Verwendung der Datensicherheit

 

Verwendung von Cookies


Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf unseren Internetseiten zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an. Die Cookies unserer Internetseiten enthalten keinerlei persönliche Daten über Sie. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern Ihnen die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Onlineangebots. So sind wir u.a. in der Lage, die Inhalte unserer Internetseiten genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können.

Sicherheit

Die ELO Digital Office GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst.

Personenbezogene Informationen

Was sind personenbezogene Informationen?

"Personenbezogene Informationen" sind Daten, die explizit genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden wie z. B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site fallen nicht hierunter.

Wo werden personenbezogene Informationen gesammelt?

Wir fragen Sie nach Ihrem Namen, Vornamen und nach anderen persönlichen Informationen, z.B. bei Event-Anmeldungen, Downloadformularen und/oder Produktregistrierungen, bei der Teilnahme an Gewinnspielen, bei Newslettern usw. Diese Angaben werden bei uns auf einem besonders geschützten Server in Deutschland gespeichert, wobei alle Informationen zu Ihrer Identität von uns nur gesammelt werden, wenn Sie der Speicherung der Daten explizit zustimmen.

Geben wir personenbezogene Informationen an Dritte weiter?

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, nutzen wir diese nur im Rahmen des geltenden Datenschutz-/Wettbewerbsrechtes. Nur wenn Sie uns Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer E-Mail-, Telefon- oder Faxdaten für Werbezwecke gegeben haben, werden wir Sie auf diesem Wege über interessante Aktionen und Neuigkeiten informieren

Widerspruchsmöglichkeit: Wenn Sie in Zukunft keine Werbung aus unserem Hause erhalten möchten, dann können Sie einer entsprechenden Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Senden Sie uns hierzu bitte eine Mitteilung z.B. eine E-Mail an info@elo.com. Ihr Widerspruch wird umgehend in unserer Datenbank vermerkt, damit keine weitere Werbung mehr an Sie versandt wird.

Wir wissen ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Nutzungsauswertungen

Nutzungsauswertung mit Hilfe von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. 'Cookies', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Zusätzlich verwenden wir zu Marketingzwecken und zur stetigen Verbesserung unseres Angebots, die Google-Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) genutzt werden.  Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe unten). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall sämtliche Funktionen dieser Website nicht zur Verfügung stehen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem ebenfalls weiter unten aufgeführten Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung dieses Browser-Plugins auf den jeweiligen Browser und auf den jeweiligen Rechner beschränkt ist. Nach einer erfolgreichen Installation darf dieser nicht deaktiviert oder gelöscht werden, um die Deaktivierung von Google Analytics weiterhin aufrechtzuerhalten. Die Datenschutzerklärung von Google ist einsehbar unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Seite werden i. d. R. an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die erzeugten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für unsere Seite zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern (siehe nächster Abschnitt). Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie haben dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen weisen wir darauf hin, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()" verwendet und daher IP-Adressen nur verkürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Nutzungsauswertung mit Hilfe des Visual Website Optimizers

Unsere Website nutzt ein Verfahren der Visual Website Optimizer (http://visualwebsiteoptimizer.com) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Dieser Test verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen Cookies, deren Laufzeit auf die Dauer des Tests beschränkt ist. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert. Der Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten können Sie jederzeit für die Zukunft widersprechen (http://visualwebsiteoptimizer.com/opt-out.php).

Unser Recht auf Änderung der Richtlinien mit Ankündigung

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

Ansprechpartner

Für Fragen, Anträge oder Beschwerden zum Thema Datenschutz steht Ihnen unser Beauftragter für den Datenschutz gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an
ELO Digital Office GmbH
Tübinger Str. 43
70178 Stuttgart
Germany


Öffentliches Verfahrensverzeichnis (§ 4e und § 4g BDSG)

1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle: ELO Digital Office GmbH; Tübinger Straße 43; 70178 Stuttgart

2. Geschäftsführer: Karl-Heinz Mosbach; Matthias Thiele

3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: Matthias Thiele

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung: Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung und der Vertrieb des Elektronischen Leitz Ordner ELO© für digitale Archivierung sowie Dokumentenmanagement und Workflow-Anwendungen.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten und Datenkategorien: Kundendaten, Mitarbeiterdaten und erforderliche Daten von Partnerfirmen zur Erfüllung der Zweckbestimmung.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können: Öffentliche Stellen im Rahmen einer vorrangigen Rechtsvorschrift, Auftragnehmer im Rahmen eines Partnerverhältnisses nach § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen der ELO Digital Office GmbH zur Erfüllung der unter 4. genannten Zweckbestimmung.

7. Regelfristen für die Löschung von Daten: Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gelten vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten: Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant. Ansonsten werden die entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen nach dem gültigen Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG) in seiner jeweiligen aktuellen Fassung geschaffen, sowie eingehalten.


ELO Digital Office GmbH Beauftragter für den Datenschutz Stand 01.01.2015